Das sind wir !

1997 wurde das Unternehmen Weyher Wurstkontor durch Angelika Müller gegründet.

Seit dem erfüllt die Firma Weyher Wurstkontor  mit seinem umfassenden Sortiment an Fleischwaren die höchsten Ansprüche seiner Kunden.
Die Erfüllung der Kundenerwartungen ist auch in der Zukunft das uneingeschränkte Ziel unserer Unternehmenspolitik. Unser Erfolg wird durch folgende Maßnahmen gewährleistet:

  • Durch größte Sorgfalt bei der Auswahl und jahrzehntelange Einkaufserfahrungen und langjährliche Einkaufsbeziehungen mit Lieferanten unseres Vertrauens.
  • Durch sorgfältige Kontrollen der Rohwaren, Rohstoffe und Zwischenprodukte von den Lieferanten durch Zertifikate belegbar

Als Großhändler und Importeur von Lebensmitteln haben wir eine hohe Verantwortung gegenüber dem Verbraucher bzw. Kunden. Dabei wollen wir aber unseren Kunden nicht nur Produkte liefern, die industriell hergestellt, sondern auch in handwerklicher Tradition gefertigt werden.

Wir bieten ein reichhaltiges Wurst und Schinken Spezialitäten Sortiment aus ganz Europa z.B. Iberico-Schinken, Serrano Schinken, Parmaschinken, Ung.Salami, Bündner Fleisch und viele andere europäische Spezialitäten.

Auch aus deutschen Landen bieten wir Fleisch und Wurstwaren aus allen Regionen an, wie Holsteiner, Bayern Spezialitäten, von Nord nach Süd an.

Alle unsere Lieferanten versichern durch Zertifikate, dass nur hochwertige Rohwaren unter strenger Beachtung der Hygiene und der Qualitätssicherungs-Maßnahmen hergestellt werden.

Dies schließt neben der Produktion bester Produktqualitäten, die vollständige Einhaltung der lebensmittelrechtlichen Bestimmungen und vor allem auch die Sicherstellung sicherer und gesunder Erzeugnisse ein.

Dieser Erfolg ist jedoch nur möglich, wenn die Erwartungen der Kunden erfüllt werden.
Erst die Kundenzufriedenheit sichert den Fortbestand unseres Unternehmens. Kundenzufriedenheit wollen wir auch weiterhin durch Ermittlung und durch Eingehen auf Kundenwünsche, durch pünktliche und richtige Lieferungen erreichen. Kundenzufriedenheit bedeutet für uns auch, sowohl auf generelle als auch auf spezielle Kundenwünsche einzugehen. Da die meisten Verbraucher beispielsweise Lebensmittel ablehnen, die mit Hilfe von Gentechnisch-veränderten-Organismen (GVO) hergestellt wurden, führen wir dergleichen auch nicht in unserem Sortiment. Von uns werden daher keine Produkte gehandelt, die aus GVO bestehen, GVO enthalten oder aus GVO hergestellt wurden.

Aber auch die Erfüllung der Erwartungen der Mitarbeiter sind für den Unternehmenserfolg wichtig. Nur zufriedene Mitarbeiter sind ausreichend motiviert und können entsprechende qualitativ hochwertige Arbeit leisten. Dazu ist es erforderlich, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, auch aus Sicht der Arbeitssicherheit und Umweltbelastung, das jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter die Chance gibt, sich motiviert und engagiert dieser Herausforderung zu stellen. Aus ethischen Gründen verzichten wir auf Produkte, die unter unwürdigen Bedingungen hergestellt wurden. Diese moralischen Ansprüche setzen wir auch in unserem Unternehmen um.
Um unsere gesteckten Ziele erreichen zu können, werden alle Mitarbeiter systematisch über die Ziele der Qualitätsbemühungen aufgeklärt und geschult.

 

Chronik

1997 Gründung in Weyhe durch Angelika Müller als  Weyher Wurstkontor EK
1998 Kooperationsvereinbarung mit Fa. Recke Bremen

2003 erstes gemietetes Kühllager in Prinzhöfte

2003 Umzug nach Bremen, Kühlhaus Arsterdamm

2006 Aus Weyher Wurstkontor Angelika Müller EK wird  Weyher Wurstkontor GmbH

2008 Eintritt in die Gesellschaft Herr Oliver Stiefler.
 
2012 Lagerumzug ins eigene Kühlhaus Bremen Mahndorf

Heute Sortiment mit ca. 1000 Artikeln